Ingelfinger Krankenpflegeverein

Der Krankenpflegeverein ermöglicht, dass die Diakoniestation bei all ihren pflegebedürftigen Menschen solche Leistungen anbieten kann, die über die Grundversorgung hinausgehen und die von den Krankenkassen nicht übernommen werden. Der Krankenpflegeverein ist somit eine Solidargemeinschaft.

 

Eine Mitgliedschaft in dieser Solidargemeinschaft lohnt sich auch deswegen, weil …

 

  • ... dadurch die Kosten der Diakoniestation und die Preise/Gebühren niedrig gehalten werden können.
  • ... bei einigen Elementen der Grundpflege, die nicht von der Krankenkasse übernommen werden, den Mitgliedern ein Nachlass gewährt wird.
  • ... der Mitgliedsbeitrag von der Steuer abgesetzt werden kann.

Wollen Sie eintreten? Dann klicken Sie hier und drucken sich die Beitrittserklärung aus. Geben Sie diese ausgefüllt und unterschrieben beim Evang. Pfarramt ab.

Wir freuen uns auf Ihren Beitritt!

Weitere Informationen erhalten Sie beim Evang. Pfarramt.